UNSERE LEHRER

BIOGRAFIEN

NATASCHA OSTERKORN

LEITERIN

Studierte 1988-93 an Russischen Gnessin Akademie für Musik in Moskau 
Diplom als Konzertpianistin, Klavierlehrerin, Korrepetitorin, Kamermusiksolistin
Seit 1988  Klavierunterricht für Kinder und Erwachsene
Seit 1993  unterrichtet in Berlin. Zahlreiche Schüler wurden in verschiedene Musikhochschulen und musikbetonte Gymnasien aufgenommenen
Seit 1997 Konzerte im Duo “Vier Hände-verrückt” mit Christine Reumschüssel.
Zahlreiche Konzerte in Berliner Konzerthaus und Tourneen in Deutschland.
Oktober 2000 TV-Produktion “Dichterliebe “R.Schumann mit Christine Schäfer auf Arte. Als Sängerin, Pianistin und Komponistin von Weltmusik, Tourneen, Festivals im In-und Ausland.

Lily Dahab

Gesang

Lily Dahab, in Deutschland unlängst bekannt geworden als „die mit der Stimme küsst“ (Badische Neueste Nachrichten) wächst in Buenos Aires auf, studiert dort Musik und nachdem sie gleich mit ihrer ersten Hauptrolle in „Cats“ in ihre Musical-Karriere abhebt, zieht es Dahab nach Spanien, wo sie in Madrid die „Belle“ in der Original Broadway-Version von „Die Schöne und das Biest“ spielt. Oder unter anderem in Barcelona als Esmeralda in der zeitgenössischen Version von Victor Hugo´s „Glöckner von Notre Dame“. Schließlich kommt sie der Liebe wegen nach Berlin, zusammen mit ihrem Partner und Pianisten Bene Aperdannier beginnt sie fortan ihre künstlerischen Visionen umzusetzen. Über 250 Konzerte später ist die argentinische Sängerin aus der World Jazz Musikszene nicht mehr wegzudenken. Ihr Debütalbum “nómade” wird umgehend für den „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ und den „Echo Jazz“ nominiert. Sie gewinnt die “Initiative Musik”, eine Künstlerförderung im Auftrag der deutschen Bundesregierung, “Huellas”, ihr 2.Album wird von der Kritik bejubelt (u.a. CD der Woche im MDR und SWR), die Deutsche Welle widmet ihr zwei 45minütige Sendungen in englisch und spanisch und mittlerweile ist sie längst auf den prestigeträchtigen europäischen Festivals angekommen wo sie sich die Bühne mit internationalen Größen wie Toots Thielemans, Till Brönner oder Al di Meola, Eliane Elias, Tania Maria, McCoy Tyner, Joshua Redman, Omar Hakim, John Scofield…in festivals wie z.B.:
St.Moritz Jazzfestival (CH), Ystad Jazzfestival (SWE), Rheingau Musikfestival, Viersen Jazzfestival, Aalener Jazztage, Vilnius Jazzfestival (LIT), Nida Jazz Maratonas (LIT), Dresdner Jazztage, Jazz-Tage Langenthal (CH), Internationale St.Wendeler Jazztage or “Women in Jazz” in Halle.Ihr aktuelles Album „Bajo un mismo cielo“ ist ein bewegendes Bekenntnis zu kreativem Miteinander und birgt zugleich eine Menge musikalischer Schätze aus sieben Jahrzehnten. Und auch dieses wird ebenso überschwänglich gefeiert.

Milena Sophia Hagedorn

Gesang, MUSIKALISCHE FRÜHERZIEHUNG

Milena Sophia Hagedorn ist professionelle Sängerin und Gesangpädagogin geboren in Dortmund
Bachelor of Arts in Musikerziehung/Vocal-Pädagogik an der Hochschule für Musik Osnabrück
Seit 2012 staatlich anerkannte Musicaldarstellerin und private Gesanglehrerin für Kinder und Erwachsene
Seit 2014 Unterricht in Berlin
Seit 2011 Sängerin, Tänzerin, Schauspielerin an Häusern wie das Theater Bielefeld, Theater Hagen, Bochumer Schauspielhaus, Freilichtspiele Tecklenburg, Musiktheater im Revier
Ab 2019 Darstellerin an der Komische Oper in Berlin

Anton Safronov

Gehörbildung

Anton Safronov wurde 1972 in Moskau geboren. Er studierte Komposition und Musiktheorie am Moskauer Konservatorium, an der Universität der Künste (UdK) Berlin und an der Musikhochschule Karlsruhe, hatte Auszeichnungen bei internationalen Kompositionswettbewerben, Stipendien (darunter des Berliner Kultursenates) und künstlerische Aufenthalte (Deutsche Akademie Villa Massimo in Rom, Akademie Schloss Solitude Stuttgart u.a.). Die Werke von Anton Safronov wurden an zahlreichen internationalen Festivals und Projekte aufgeführt und vielfach auch auf CD dokumentiert. Anton Safronov unterrichtet Komposition und Musiktheorie an der UdK Berlin, tritt international mit Meisterkurse und Gastvorträge auf und organisiert Projekte für zeitgenössische Musik in seinem Heimatland.

Christine Reumschüssel

KLAVIER

Christine Reumschüssel ist Pianistin, geboren 1958 in Radeberg. 
Sie hat an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ in Dresden studiert, 
Examen Klavier Klassik,
Examen Klavier Jazz/Rock/Pop
seit 1980 freischaffend tätig
zahlreiche Tourneen im In – und Ausland, umfangreiche Konzert – und Studiotätigkeiten in unterschiedlichsten Formationen und Genres, musikalische Leitungen in Aufführungen des Berliner Ensembles, im Deutschen Theater, im Konzerthaus am Gendarmenmarkt u.v.a.
Seit 2015 auch Musiklehrerin/Schulcoach im Rahmen des „Bonusprogramm des Berliner Senat an Berliner Grundschulen“ Zertifikat als Musik – und Klangtherapeutin, Zertifikat als Seminarleiterin für autogenes Training

Newsletter Anmeldung

Melden sie sich für unser Newsletter an, wir informieren Sie bald über kommende Veranstaltungen.

Close Menu